Alles Sandwich - Für jeden Anlass

AGB

  1. Allgemeines

    Für sämtliche Geschäfte zwischen dem Kunden und der Alles Sandwich OG – im folgenden Alles Sandwich – gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur dann wirksam, wenn sie von Alles Sandwich ausdrücklich und schriftlich anerkannt werden.

  2. Warenangebot

    Unser umfangreiches Sortiment ist immer wieder saisonalbedingten Veränderungen unterworfen. Sollten einzelne Artikel vorübergehend nicht vorhanden sein, behalten wir uns einen Austausch gegen zumindest gleichwertige Ware vor. Alles Sandwich behält sich jederzeitige Änderungen der in ihren Preislisten und sonstigen Werbeunterlagen enthaltenen Angaben ausdrücklich vor.

    Alle Preise im Online Shop von Alles Sandwich sind umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung (§ 6 Abs 1 Z 27 UStG).

  3. Bestellung

    Sie haben die Möglichkeit über unseren Online-Shop zu bestellen. Mit dem Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“, bestellen Sie verbindlich, die von Ihnen gewählten Produkte.

    1. Bestellfrist

      Die Bestellung muss spätestens eine Woche vor dem gewünschten Liefertermin erfolgen.

    2. Mindestbestellwert

      Der Mindestbestellwert beträgt 45,00 €.

    3. Inkrafttreten des Kaufvertrag

      Erst durch eine schriftliche Bestätigung Ihrer Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande.

  4. Lieferung und Selbstabholung

    1. Zustellung der Ware

      Wenn Sie die Zustellung der Ware wünschen, beträgt der Mindestbestellwert pro Bestellung 90,00 €.

      Zur Zeit beliefern wir die Wiener-Bezirke 12., 13., 14., 15., 16., 17., 18., 19. sowie Mauerbach (3001), Purkersdorf (3002) und Gablitz (3003). Die Zustellkosten betragen 15,00 €.

    2. Sonn- und Feiertage

      Bei Lieferung oder Selbstabholung an Sonn- bzw. Feiertagen wird ein Aufpreis von 10 % auf den Gesamtpreis verrechnet.

    3. Terminverbindlichkeit

      Zugesagte Termine werden von Alles Sandwich nur unter der Voraussetzung eines normalen Betriebsablaufes eingehalten. Fälle höherer Gewalt, Betriebsstörungen jeder Art (z. B. Stromstörungen) entbinden uns von den übernommenen Pflichten. Bei Lieferverzögerung aufgrund unvorhergesehener Vorfälle (Stau, Unfällen, Umleitungen, etc.) übernimmt das Unternehmen keinerlei Entschädigungskosten.

    4. Beanstandungen

      Eventuelle Beanstandungen sind sofort (nach Möglichkeit) Vorort vom Kunden bekannt zu geben. Spätere Reklamationen können wegen fehlender Nachprüfungsmöglichkeit nicht mehr akzeptiert werden. Für unsachgemäße Lagerung durch den Auftraggeber übernimmt Alles Sandwich keinerlei Haftung.

    5. Verantwortung

      Die Verantwortung für überlassene Gegenstände (Kühlboxen) obliegt ab Übernahme bis zur Rückstellung dem Auftraggeber. Zur Abdeckung möglicher Schäden oder Verlust ist vom Auftraggeber eine Kaution von 50,00 € pro Kühlbox zu leisten.

  5. Haftung

    Alles Sandwich weist ausdrücklich darauf hin, dass von unserer Seite aus die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Somit übernehmen wir keinerlei Haftung für unsachgemäße Lagerung durch den Auftraggeber.

  6. Stornobedingungen

    Nach Auftragsvergabe werden bei Stornierung bis 3 Tage vor dem Übergabetermin 20 % des letztgültigen Anbotes in Rechnung gestellt. Bei Stornierung bis 1 Tag vor dem Übergabetermin werden 70 % des letztgültigen Anbotes in Rechnung gestellt. Bei Stornierung am selben Tag des Übergabetermins werden 100 % des letztgültigen Anbotes in Rechnung gestellt.

    Dieser Rücktritt muss schriftlich erfolgen und Alles Sandwich nachweislich zugekommen sein.

  7. Zahlungsbedingungen

    Rechnungen von Alles Sandwich sind bei Überweisung prompt, ohne Skonti oder sonstige Abzüge zur Zahlung fällig. Geleistete Anzahlungen werden bei Rechnungserstellung berücksichtigt. Geldüberweisungen gelten erst mit dem Einlangen auf einem Bankkonto des Unternehmens als erfolgt. Dies muss vor dem vereinbarten Zeitpunkt der Lieferung sein. Barzahlung ist zum Zeitpunkt der Übergabe der Ware fällig.

  8. Datenschutz

    1. Datenschutzgesetz

      Alles Sandwich wird bei Nutzung der aus der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden bekannt gewordenen Daten die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BGBl. 1999/165) beachten.

    2. Adressdaten des Kunden

      Der Kunde stimmt der Aufnahme seiner Adressdaten in die Kundendatei von Alles Sandwich ausdrücklich zu und erklärt, bis auf Widerruf mit dem Erhalt von Kundeninformationen einverstanden zu sein.